Knapp 200 Einreichungen aus zwölf Nationen haben den Deutschen Verpackungspreis 2017 zu einer echten Leistungsschau gemacht. Nun hat die unabhängige Jury aus Fachverbänden, Unternehmen, Handel und Forschung 34 beste Lösungen rund um die Verpackung mit dem prestigeträchtigen Preis ausgezeichnet. Wer sich darüber hinaus einen der begehrten Gold-Awards sichern kann, wird auf der feierlichen Gala der Sieger am 26. September in Berlin verkündet. Das Deutsche Verpackungsinstitut (dvi) lädt alle Interessierten zu diesem besonderen Branchenevent in eine exklusive Location ein.

  • 34 Gewinner aus einem Teilnahmefeld von 195 Einreichungen aus 12 Ländern.

Die Sieger kommen aus Deutschland (25), Österreich (3), der Schweiz (4), den Niederlande (1) und der Türkei (1).

  • Aufteilung auf die Wettbewerbs-Kategorien: Funktionalität & Convenience (5), Gestaltung & Veredelung (7), Warenpräsentation (3), Wirtschaftlichkeit (3), Nachhaltigkeit (3), Sicherheit (1), Logistik & Materialfluss (1), Neues Material (2), Verpackungsmaschinen – Technik, Technologie, Software (4), Nachwuchs (5)
  • Materialien der siegreichen Innovationen: Aluminium (1), Glas (2), Kunststoff (10), Materialkombinationen (8), Maschinen (4), Papier-Pappe-Karton (5), Sonstige (1) und Wellpappe (3).

 

 

Funktionalität & Convenience

Pattex Neue Fuge

  • Henkel AG & Co. KGaA
  • Kunststoff
  • Deutschland

Verpackung als konvenientes Tool. Fugendichtmasse wird aus der neuen Verpackung direkt aufgetragen. Weitere Werkzeuge oder Fugenspachtel werden nicht benötigt:

 

CornerPack – Intuitive Öffnungshilfe für Schlauchbeutel

  • Mondi Consumer Goods Packaging
  • Kunststoff
  • Österreich

Innovatives Verpackungskonzept zur kontrollierten und variablen Öffnung von (Folien)Verpackungen. Kontrollierte und konveniente Entnahme:

 

Perlamed-BLISTair (TM)

  • Perlen Packaging
  • Kunststoff
  • Schweiz

Einweginhalator, der Patienten unabhängig macht von größeren und aufwändigeren Inhalationsgeräten. Eine Blistermaschine stellt den Inhalator her, befüllt und verpackt ihn. Verpackung als Tool; Primärverpackung als Device. Flexibilität und Convenience für Anwender. Breites Anwendungsspektrum:

 

ONE UP

  • rlc | packaging group
  • Papier, Pappe, Karton
  • Deutschland

Durch eine einfache, spielerische Zieh- und Schließbewegung des Innenteils werden Bonbons oder Tabletten einzeln dargeboten. Der Inhalt lässt sich perfekt einzeln dosieren und ist somit leicht und hygienisch zu entnehmen. Zusätzliches Kommunikationsfläche bei der Entnahme. Komplett aus natürlichen Rohstoffen:

 

Sika Fiber – Water Soluble Packaging

  • Sika Technology AG
  • Papier, Pappe, Karton, Kunststoff
  • Schweiz

Null Verpackungsabfall und gute Handhabung: Die Verpackungsinnovation für die Beton- und Mörtelverarbeitung erlaubt es, Produkt mit Verpackung in den Mischer zu geben, wo sich die Verpackung auflöst:

 

Gestaltung & Veredelung

GLÜCK-Glas

  • Ardagh Glass GmbH
  • Glas
  • Deutschland

Die Verpackung transportiert mit puristischem Design Hochwertigkeit und Lebensgefühl:

Nivea Handcreme – Handschmeichler

  • Beiersdorf AG
  • Kunststoff
  • Deutschland

Ansprechende und geschickte Verbindung von Tube und Flasche. Gutes Handling, das auch sensorisch überzeugt. Produkterlebnis. Gute Materialkombination. Optimale Restentleerung:

 

 

 

InSmoke Classic InShape Verpackungen

  • InSmoke AG
  • Papier, Pappe, Karton
  • Schweiz

Kleine und feine Faltschachtellösung für 30 verschiedene Sorten Nachfüllflüssigkeit. Ausgefallene Verpackungsform, Premium-Druck, zahlreiche Veredelungen. Hohe Qualität, Facettenreichtum und Präzision bei Design und Produktion:

 

John Frieda SB Brilliant Shine Shampoo

  • Kao Germany
  • Kunststoff
  • Schweiz

Klar strukturiertes Design und mit direkt bedrucktem Holografie-InMould-Etikett. Versschluss mit Wasserablassbohrungen. Sortenreines Verpackungskonzept (PP) für einfaches Recycling.

 

Doppelwanddose

  • LINHARDT GmbH & Co.KG
  • Aluminium
  • Deutschland

Technisch sehr anspruchsvoll – neuartige Verformungstechnologie bei Nutzung bestehender Anlagen. Ein Teil der Außenseite der Aluminiumdose wird nach innen geklappt. So entsteht sowohl eine doppelte Wandung bei der Dose, als auch eine exzellente gestaltbare Innenseite.

 

Störtebeker Eisbock-Biere

  • Störtebeker Braumanufaktur GmbH
  • Etikett, Glas
  • Deutschland

Innovatives Verpackungskonzept: Neues Etikettensystem ermöglicht eine rote, weit abstehende Fahne am Flaschenhals. Emotionale Aufladung der Marke. Sichtbarkeit, Wiedererkennung, Markenzuordnung.

Bocksbeutel PS

  • Wiegand-Glas
  • Glas
  • Deutschland

Moderne Interpretation einer bekannten Form unter Berücksichtigung moderner Glastechnologien und nachhaltiger Glasreduktion. Läuft auf den meisten bestehenden Abfüllanlagen. Nachhaltigkeit, Design, Tradition und Moderne wurden gut vereint:

Logistik & Materialfluss

Kolobox

  • THIMM – THE HIGHPACK GROUP, THIMM Obaly
  • Wellpappe, Kunststoff
  • Deutschland

Transportverpackung für Freizeitgeräte. All-in-One Universal-Verpackung für den Flug- und Überseetransport von Privatfahrrädern unterschiedlichster Größe. Kombination industrieller Lösungen:

 

 

Nachhaltigkeit

BIO-LUTIONS

  • BIO-LUTIONS GmbH
  • Sonstiges
  • Deutschland

Fasergussverpackung aus ausschließlich nicht anderweitig genutzten, regionalen Agrarabfällen (Bananenstämme, Tomatenpflanzen, Ananassträucher, Reisstroh, Zuckerrohrblätter, Weizenstroh). Geringe Komplexität in der Fertigung. 100% biologisch abbaubar:

 

CONSTANTIA CompresSeal

  • Henkel AG & Co. KGaA
  • Kunststoff
  • Österreich

Neuartige Mikroprägung reduziert Schwankungen und Störungen des Fertigungsprozesses. Ohne Zusatz von Additiven. Bis zu 30% Einsparung des Siegelschichtmaterials:

 

Klimaneutraler Standbodenbeutel

  • Wipak Walsrode GmbH & Co. KG
  • Papier, Kunststoff
  • Deutschland

Der Standbodenbeutel verzichtet vollständig auf Aluminium und wird aus einem digital bedruckten Papier-Verbund hergestellt. Intelligente Materialkombination, alternative Materialien, neue Produktions- und Veredelungstechnologien. Reduzierter Energieverbrauch, wasserbasierte Farben, lösemittelfreier Verbund, keine Druckformen:

Neues Material

FROSCH-Klappdeckelverschluss, gefertigt aus 100% Post-Consumer-Recycling-Kunststoff

  • Werner & Mertz GmbH; HEINZ PLASTICS Böhm GmbH; Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland GmbH; Clariant Plastics & Coatings (Deutschland) GmbH
  • Kunststoff
  • Deutschland

Polypropylen-Re-Granulat, das die sehr hohen Anforderungen an einem  Klappdeckelverschluss im Spritzgussherstellungsprozess wie auch in der Anwendung erfüllt. Die Entwicklung erschließt ein weiteres Kunststoffmaterial für den technischen Kreislauf von Verpackungsmaterialien:

 

OLED – Eine leuchtende Zukunft

  • Coca-Cola und Karl Knauer KG
  • Papier, Pappe, Karton, Kunststoff
  • Deutschland

Die wahrscheinlich weltweit erste leuchtende Verpackung mit gedruckten, flexiblen organischen Leuchtdioden (OLEDs). Tolle Packhilfsmittel-Weiterentwicklung im Bereich Smart Packaging. Zukunftsweisend für gedruckte Elektronik und die Markeninszenierung am POS oder POA

 

Sicherheit

Move

  • Edelmann GmbH
  • Papier, Pappe, Karton
  • Deutschland

Schutz vor Produktpiraterie und Veredelung in einem. Lösung zur Umsetzung von mehrfarbigen, dynamischen Effekten ohne kostspielige Lenticular- oder Hologrammfolien. Zusammenspiel von Standardprozessen führt zu tollen Effekten und schwer nachzustellenden Sicherheitsmerkmalen.

 

Verpackungsmaschinen (Technik, Technologie, Software)

Depalettierer DPC und Tubenzuführung TZC

  • IWK Verpackungstechnik GmbH
  • Sonstige
  • Deutschland

Mehrskaliger, innovationsoffener Roboterbaukasten. Neue Depalettier- und Tubenzuführeinheiten, um vollautomatisch Tuben aus Paletten und Trays zu entladen und der Füllanlage zuzuführen. Kollaboratives Arbeiten ohne Schutzeinhausung. Flexible Aufstellvarianten auf kleiner Fläche. Leichtbau.

 

SVC 1820 BH – Revolutionäre Adaptivität in der Schlauchbeutelproduktion

  • Robert Bosch Packaging Technology
  • Sonstige
  • Niederlande

Integration eines Radarsensors in das Füllsystem einer vertikalen Schlauchbeutelmaschine. In situ-Verfolgung der Partikel eines abzufüllenden Schüttgutes. Auf Abweichungen kann im Antriebsystem reagiert werden zur Reduzierung von Ausschuss, Stillständen und hartnäckigen Verschmutzungen an Siegelbacken.

 

Vakuum-Pulverfüller (SDH)

  • Rovema GmbH
  • Sonstige
  • Deutschland

Neuartiges Schneckendosiersystem für pulvrige Schüttgüter. Meistert staubarme und kompakte Dosierung. Dosiergenauigkeit um bis zu 50% verbessert. Ausbringung um bis zu 10% gesteigert. Reduzierung der Beutelgröße bis zu 15% mit entsprechenden Packstoffeinsparungen und bessere Ausnutzung des Transportvolumens.

Wipak ProDirect

  • Wipak Walsrode GmbH & Co. KG
  • Sonstige
  • Deutschland

Inkjet-Druckmaschine für den Packmitteldruck. Erfüllt erstmalig sowohl vom Format, der Konformität des Systems, der Packstoff-Druckfarbe und von der Ausbringung industrielle Anforderungen. Digitaldruck als Technologie für kleinste Losgrößen für breite Kundenkreise. Voll digitaler Workflow für Order und Abwicklung.

 

Warenpräsentation

Display für verschiedene Tücher zur Wäsche-Pflege

  • DS Smith Packaging Deutschland Stiftung & Co.KG
  • Wellpappe
  • Deutschland

Aufmerksamkeitsstarkes ¼ Display. Gute Markenkommunikation. Übersichtliche Präsentation. Lädt Verbraucher zum Zugreifen ein. Durchdachte Raumnutzung ermöglicht Platz für 180 Produkte in drei verschiedenen Varianten. Kluges Konzept, da das Display eine volle Transportverpackung darstellt.

Musterbox HagerGroup, Kartonverpackungen als modulares System

  • Hager Papprint GmbH
  • Papier, Pappe, Karton, Wellpappe, Kunststoff
  • Deutschland

Das modulare System zur Präsentation von Lichtschaltern und Steckdosen erlaubt einen idealen Einsatz in großen Kunststoffboxen als auch im Einzelversand. Einfache Handhabung und flexibler Nutzen. Stärkung der CI. Gute Wirtschaftlichkeit.

 

Tenz “Peek Box”

  • A&R Carton Graz GmbH
  • Papier, Pappe, Karton
  • Österreich

Innovative Schiebe-Klapp-Aufstell-Verpackung für eine neuartige High-Tech Schraube. Absolut durchdachtes Verpackungsdesign. Als Give Away auf Messen gedacht. Präsentationseffekt, Stabilität, Interaktionsmöglichkeiten. Zusätzlicher haptischer Effekt durch die Prägung des Firmenlogos.

 

Wirtschaftlichkeit

Bimin Stand

  • Mondi Tire Kutsan
  • Wellpappe
  • Türkei

Einfache Art und Weise, mit wenigen Teilen aus einer Ladeeinheit ein Display für den Direktverkauf herzustellen. 46% weniger Material und 20% weniger Handlungszeit bei der Palettenbestückung. Beeindruckende Einfachheit einer sehr wirtschaftlichen Lösung.

 

SYMBIEX – Die weltweite schnellste Kaschiertechnologie

  • DOW EUROPE GmbH
  • Kunststoff, andere Verbundmaterialien, Sonstige
  • Deutschland

Neues Klebstoffsystem für die Kaschierung von mehrlagigen Verpackungsfolien. Komplett neue Kaschiertechnologie, welche den Kaschierprozess deutlich vereinfacht und ein Schneiden und Umrollen des Laminats nach nur 60-90 Minuten erlaubt.  Ultra-schnelle Aushärtung in weniger als 24 Stunden erlaubt eine deutliche Verkürzung des gesamten Produktionsprozesses. Effizienzsteigerung.

 

Transport-Stapelecken für Industrie-Ventilatoren FS 174

  • Mondi Wellpappe Ansbach GmbH
  • Wellpappe
  • Deutschland

Innovative Designänderung macht aus einer 2-teiligen eine 1-teilige Lösung. Überzeugende Wirtschaftlichkeit. Materialreduzierung von 30% und 48%ige Reduzierung der Aufrichtzeit.

 

Nachwuchs (Schüler, Auszubildende, Studenten)

Dispenser für Kosmetikampullen

  • Hochschule der Medien Stuttgart; Maren Morscher, Mathias Ahle & Tim Winkler
  • Papier, Pappe, Karton
  • Deutschland

Neuartiges Unboxing-Erlebnis für Faltschachteln für ständige Portionspackungen. Einzigartiger Mechanismus gewährleistet eine zuverlässige Separation und Darbietung der Produkte. Geringer Materialverbrauch. Skalierbar für breite Anwendung.

 

GoFresh: Einmal Kochen, mehrmals Geniessen

  • htw Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin; Aran Leptig
  • Wellpappe, Kunststoff, andere Verbundmaterialien
  • Deutschland

Innovatives Verpackungskonzept insbesondere für junge Konsumenten (Generation Y). Stärkung des Konsumentenbewusstseins. Save-Food. Einfaches Recycling. Kluges Gesamtkonzept.

 

Klip Klap

  • htw Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin; Tobias Härdtlein
  • Kunststoff
  • Deutschland

Folienverpackung mit adoptiertem Öffnungsmechanismus für Standbodenbeutel. Intuitives Handling bei Füllgütern wie Reis, Müsli oder Nüssen. Ohne zusätzliches Material und mit nur geringem Materialaufwand. Repräsentativ.

 

Tast(e) Food

  • htw Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin; Anne Schulz
  • Kunststoff
  • Deutschland

Optische und haptische Informationen durch Veränderung der Oberfläche zeigen den Qualitätszustand des Lebensmittels an. Klare und objektive Kommunikation. Stärkung des Verbraucherbewusstseins.

Verpackungspreis

 

vendl

  • TU München; Simon Nüesch & Dominique Felsch
  • Kunststoff, Glas
  • Deutschland

Trinkglas und Flasche in einem. Konzept in der Anfangsphase, das hohes Potential hat – insbesondere auch für Getränke „to go“ und Biergetränke.

Über den Deutschen Verpackungspreis

Der Deutsche Verpackungspreis ist ein internationaler, branchen- und materialübergreifender Wettbewerb. Er steht unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Wirtschaft und Energie. Mit dem Preis prämiert das Deutsche Verpackungsinstitut (dvi) jedes Jahr innovative und kreative Verpackungsideen vom scheinbar kleinen aber wegweisenden Detail bis hin zur grundlegenden Neuerung. Der Deutsche Verpackungspreis richtet sich an Designer, Entwickler, Hersteller und Verwender von Verpackungslösungen und -maschinen sowie den kreativen Nachwuchs der Branche. Gewinner des Verpackungspreises nominieren sich gleichzeitig für den WorldStar der World Packaging Organisation (WPO).

www.verpackungspreis.de          www.packagingaward.de

 

Über das Deutsche Verpackungsinstitut

Das Deutsche Verpackungsinstitut e. V. (dvi) ist das einzige Netzwerk der Verpackungswirtschaft, das Unternehmen aus allen Stufen der Wertschöpfungskette als Mitglieder vereint. Aus seinem Umfeld nimmt das Netzwerk Impulse auf und gibt auch selbst immer wieder wichtige Impulse ab. Zahlreiche Initiativen machen das dvi aus. Neben dem Deutschen Verpackungspreis zählen dazu der Deutsche Verpackungskongress, die Dresdner Verpackungstagung, die Verpackungsakademie und PackVision. Alle Informationen unter: www.verpackung.org