Eine neue Wort-Bild-Marke für Vaillant. Die Marke Vaillant steht nicht nur für nachhaltige und fortschrittliche Produkte und Services in der Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik. Mit einer Markenbekanntheit von über 70 Prozent zählt sie auch zu den bekanntesten und wertvollsten Brands in Deutschland. Ein Grund: Die Marke verfügt mit dem Vaillant-Hasen im stilisierten Ei über ein Logo mit hohen Sympathiewerten – und das seit 1899. Jetzt hat es Zeichen & Wunder aus München behutsam und evolutionär für den Einsatz im digitalen Zeitalter überarbeitet – inklusive eines Logo-Styleguides für den internationalen Gebrauch.

neue-wort-bild-marke Mit der neuen Wort-Bild-Marke will Vaillant seine Technologieführerschaft zum Ausdruck bringen, zum anderen aber auch seine lange Tradition betonen. Beides gelingt mit der neuen Wort-Bild-Marke, die den technischen Aspekt der Angebote der Marke unterstreicht. In dem reduzierten und klaren Design spiegeln sich die Markenwerte engagiert, nachhaltig handelnd, technisch wegweisend spürbar wider. Dabei wurde das zuvor dreidimensionale Logo behutsam vereinfacht und umgestaltet. Auf die Verwendung von Schlagschatten und dreidimensionalen Elementen wurde verzichtet und im ganzen Logosystem die Komplexität reduziert.

neue-wort-bild-marke

Das Ergebnis ist ein klares, modernisiertes Branding, das on- und offline unkompliziert einsetzbar ist. Während der Hase für Intelligenz steht, spiegelt die Farbe Grün die nachhaltige Ausrichtung von Vaillant wider. Der Schriftzug vermittelt in seiner technischen Anmutung den Führungsan­spruch und das Spitzen-Know-how des Anbieters. So bleibt die Tradition mitsamt den relevanten Elementen der Vergangenheit in der zukünftigen Wahrnehmung nicht nur erhalten, sie wird auch mit aktuellen Themen und dem Anspruch der Marke an die Zukunft verbunden. Aus diesem Grund wurde der Hase als Sympathieträger weiterentwickelt, so dass Typik und Charakter erhalten bleiben.

„Wir haben sehr viele Hasen gezeichnet – bis wir uns mit den Marken-verantwortlichen bei Vaillant sicher waren: Der ist es!“, so Annika Kaltenthaler, Creative Director bei Zeichen & Wunder über das neue Logo. „Dabei erfolgte die komplette Zusammenarbeit rein digital und sehr kollaborativ.“ Marcus von Hausen, Geschäftsführender Gesellschafter von Zeichen & Wunder ergänzt: „Der Hase ist ein Schatz der Design-Geschichte. Wir freuen uns, eine so traditionsreiche Wort-Bild-Marke erfolgreich neu gestaltet zu haben. Und das alles in einem überaus schnellen und sehr professionellen Prozess.“

Über Zeichen & Wunder

Zeichen & Wunder verbindet schon immer Markenstrategie, Markendesign und Kommunikation im Raum. Analog und digital, fundiert und wirksam. Für die enge Verzahnung von strategischem Denken, ausgezeichnetem Design und Storytelling stehen die geschäftsführenden Gesellschafter Irmgard Hesse und Marcus von Hausen. Zeichen & Wunder ist aus Überzeugung inhabergeführt und gehört mit 45 Mitarbeitern zu den TOP 20 der CI/CD-Agenturen in Deutschland. Im Ranking des IF Design Award zählt Zeichen & Wunder zu den Top Ten der erfolgreichsten Brand Design Studios der letzten fünf Jahre.

Credits: Zeichen & Wunder