BockAufDesignGraphic-1

 

 

 

 

 

»BOCK AUF DESIGN!« – Die AMD Akademie Mode & Design sucht das beste Design-Nachwuchstalent des J ahres

Die AMD Akademie Mode & Design startet den Kreativ-Wettbewerb »BOCK AUF DESIGN!«:
Schülerinnen und Schüler, die in Kürze ihren Abschluss machen, und Interessierte bis 20 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen, können Stop-Motion-Videos bis zum 15. Mai 2015, 24:00 Uhr einreichen

München – Beim Kreativ-Wettbewerb »BOCK AUF DESIGN!« sucht die AMD Akademie Mode & Design

Nachwuchstalente, die mit ihrem Smartphone einen Stop-Motion-Film drehen. „Deutschland ist das Zuhause von erstklassigen Produktdesignern, Gestaltern und Weltmarken. Der Design-Nachwuchs wird allerdings zu wenig gefördert. Das wollen wir ändern: Unsere Hochschule rückt die Nachwuchsförderung in den Mittelpunkt. Highlights in diesem Jahr sind der neue Design-Wettbewerb BOCK AUF DESIGN, ebenso die Fashion Shows an den vier AMD-Standorten in Hamburg, Düsseldorf, München und Berlin sowie die Best

Graduate Show in Berlin, bei der die besten Nachwuchsdesigner der AMD ihre Kollektionen anlässlich der Fashion Week vor einer internationalen Jury präsentieren und ein Preis für die besten Kollektionen vergeben wird“, sagt Prof. Dr. Ekkehart Baumgartner, Geschäftsleiter der AMD Akademie Mode & Design und Vizepräsident der Hochschule Fresenius.

Preise und Teilnahmebedingungen „BOCK AUF DESIGN“

Hauptpreis des Kreativ-Wettbewerbs „BOCK AUF DESIGN“ ist eine hochwertige Digitalkamera, die Canon

EOS 600D SLR inklusive Kreativworkshop: Aus dem großen Angebot der „Herbstakademien“, 4-tägige Workshops der AMD Akademie Mode & Design, kann sich der Gewinner den Workshop seiner Wahl aussuchen – ganz nach persönlicher Vorliebe. Der Preis wird in Berlin verliehen. Die Kosten für die Reise und Unterkunft, inkl. eines Erziehungsberechtigten, werden selbstverständlich übernommen.

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler, die in Kürze ihren Abschluss machen, und Interessierte bis

20 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen. Der Abgabeschluss für den Film ist der 15. Mai 2015 um 24:00

Uhr. In einem Online-Voting können Interessierte für ihren Lieblingsfilm abstimmen

(www.bockaufdesign.com). Das Voting endet am 31. Mai 2015 um 24:00. Dann stehen 20 Finalisten fest, die auf der Website gezeigt werden. Eine Jury der AMD Akademie Mode & Design wählt aus den 20 FinalistInnen die vier Besten aus. Sie gewinnen je ein iPad Air2.

Wie kann ich teilnehmen?

Um am Kreativ-Wettbewerk »BOCK AUF DESIGN!« teilzunehmen, ist eine Registrierung auf der Website www.bockaufdesign.com notwendig. Nach der Registrierung erhalten die Teilnehmer per Post eine »Smartphone-Box«: Darin sind unter anderem ein Stativ zum Selbstbauen, unterschiedliche Materialien wie Fimo, Holzwerkzeuge und Buchstaben und alle weiteren Informationen zum Wettbewerb enthalten. Unbedingt beachten: Die Materialien dienen lediglich als Anregungen: Es dürfen aber auch alle anderen Dinge und Materialien verwendet werden, um den Film zu gestalten. Der kreativen Freiheit sind keine Grenzen gesetzt!

Aus einzelnen Fotos sollen die Teilnehmer einen 8 bis 15-sekündigen Clip drehen und darin eine kurze Geschichte erzählen. Ob der Inhalt spannend, lustig oder traurig ist, entscheidet jeder selbst. Mit Apps wie

z.B. der kostenlosen »Lego Movie Maker App«, “Stop Motion Maker” von Koma Dori (für Android) oder anderen lassen sich Stop-Motion-Filme leicht erstellen.

Kontakt

Weitere Informationen zum Wettbewerb und zu den Teilnahmebedingungen finden Sie auf:
www.bockaufdesign.com

Es sind noch Fragen offen geblieben? Dann kontaktieren Sie direkt unsere Projektleitung unter:
bock.aufdesign@amdnet.de

Wer ist der Veranstalter der Aktion?

»Bock auf Design!« ist eine Initiative von Lehrenden und Professoren für Visuelle Kommunikation aus
Düsseldorf, Hamburg, Berlin und München, in Kooperation mit der AMD Akademie Mode & Design.

Ralf Lobeck
Professor für Visuelle Kommunikation
Programmverantwortlicher Studiendekan Visual and Corporate Communiction (B.A.)
AMD Akademie Mode & Design, Düsseldorf

Alex Klug
Professor für Visuelle Kommunikation
Studiendekan Visual and Corporate Communiction (B.A.)
AMD Akademie Mode & Design, Berlin

Michael Weies
Studiendekan Visual and Corporate Communication (B.A.)
AMD Akademie Mode & Design, Hamburg

Hendric Wilke
Prodekan und Studiendekan Visual and Corporate Communication (B.A.)
AMD Akademie Mode & Design, München

Die AMD Akademie Mode & Design bietet viele spannende Studiengänge und Ausbildungen an. An der
»School of Design« und der »School of Fashion« finden Sie zu den Bereichen Medien, Management und
Mode das passende Angebot. Auf der Website der AMD Akademie Mode & Design finden Sie alle Informationen dazu: http://www.amdnet.de

Der Studiengang »Marken- und Kommunikationsdesign«
Wer jetzt Bock auf Design bekommen hat, kann sich auf der Website über den Studiengang »Visual and Corporate Communication B.A, / Marken- und Kommunikationsdesign« unter http://www.amdnet.de informieren. Der Studiengang richtet sich an alle, die kreatives Arbeiten mit dem Verständnis von Marken und Marketing verbinden möchten, um in Kommunikations- und Werbeagenturen, Marketingabteilungen oder auf selbständiger Basis als kreative Köpfe und Impulsgeber tätig zu sein. Das Studienprogramm wird in Berlin, Düsseldorf, Hamburg und München angeboten. Weitere Informationen unter:
http://www.amdnet.de/programm/communication/marken-und-kommunikationsdesign-b-a/

Infokasten:
Die AMD Akademie Mode & Design, das Bildungshaus für Design, Mode, Management und Kommunikation feierte im vergangenen Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Bereits im September 2005 wurde sie vom Senat der Freien und Hansestadt Hamburg als private Hochschule anerkannt. Es folgte die institutionelle Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat. Zum 01.03.2013 verband sich der AMD-Hochschulbereich mit der Hochschule Fresenius und begründet damit den neuen Fachbereich Design. Dadurch entstand die größte private Präsenzuniversität Deutschlands. Der Fachbereich Design und die akademische Leitung der AMD Akademie Mode & Design liegen beim Vizepräsidenten der Hochschule, Prof. Dr. Ekkehart Baumgartner, Geschäftsführer der AMD ist Ingo-André von Malotki.

Die AMD Akademie Mode & Design hat zusammen mit der Hochschule Fresenius ihren Sitz in Idstein/Hessen.

Wichtiges in Kürze

Nachwuchs-Wettbewerb »Bock auf Design!« der AMD Akademie Mode & Design

LaufzeitVideos können bis zum 15. Mai 2015, 24:00 Uhr eingereicht werden
Websitewww.bockaufdesign.com
Informationenwww.amdnet.dewww.facebook.com/AMDAkademieModeDesign
PressekontaktKatharine LingesAMD Akademie Mode & DesignInfanteriestr. 11a, Haus B2 · 80797 MünchenFon +49 . 89 . 41 61 255 91 · Fax +49 . 89 . 38 66 78-78 · pr@amdnet.de

München, März 2015