Designbote.com Kurzbewegung.de Rothwild.de

Unpassende Werbeplatzierungen // 2

6. Mrz 11 – 19:20
Thema: Sammlungen // Werbung
Von

7

Bei sogenannten »Bad Ads« handelt es sich um schlecht platzierte Werbung, die im Internet aufgrund von Keyword-Targeting, also der Ausrichtung nach bestimmten Schlagworten, in einem Kontext zu finden ist, die denkbar unpassend oder sogar gänzlich unangemessen ist.

Wir haben mal eine kleine Sammlung von Bad Ads zusammengestellt und der Übersicht halber auf mehrere Seiten aufgeteilt, sodass hiermit die erste Fortsetzung unserer Serie unpassender Werbeplatzierungen entstanden ist. Und Teil drei ist bereits in Vorbereitung.

Gesagt sei, dass diesmal vor allem das Online-Portal der Süddeutschen Zeitung durch wenig Feinfühligkeit auffällig war. Der erste Teil vom 12. Januar 2011 ist übrigens hier zu finden.

Voltaren hilft im Baum

Ja, hier gibt es Schmerzen, allerdings wohl nicht nur im Nackenbereich, wo Voltaren eventuell noch helfen könnte. Ein wirklich geschmackloser Fehlgriff.

Bad Ad gefunden auf bild.de

Bad Ad gefunden auf bild.de


Zum Vergrößern bitte anklicken

Auf den folgenden Seiten geht es weiter:

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18

7 Kommentare

  1. Bert sagt:

    Unfassbar, vor allem die Werbung auf RTL.de (Seite 4) …

  2. Oh ja Werbung kann so grässlich sein, nur keine Werbung zu haben ist noch schlimmer. Antiwerbung ist einprägsam.

  3. Moe sagt:

    Sind halt systemgesteuert solch angepasste Werbung. Wer keinen Adblock hat ist eh meiner Meinung nach auch jemand der bei nach regen aussehenden Wolken nicht mit einem Regenschirm rausgeht.
    Cheers
    -Moe

  4. Bastian sagt:

    Kann man bei Adsense nicht auch Blacklisten führen? Ich würde als weightwatcher-marketer da ja “verhungern” drauf schreiben.

  5. Daniel sagt:

    Sehr interessante Zusammenstellung. Großes Lob. Die Werbung bei RTL finde ich auch am schlimmsten. Vorher ist mir sowas nie aufgefallen. Werde jetzt mal genauer hinschauen.

Kommentar hinterlassen

XHTML = Du kannst die folgenden Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Verwandte Artikel