Designbote.com Kurzbewegung.de Central Archive for Movie Posters Retro-Nouveau Rothwild

World Usability Day 2010

6. Nov 09 – 12:15
Thema: Design Events
Von

4

world usability day

Unter dem Motto »Designing for a Sustainable World« wird am 12. November 2009 der 5. World Usability Day veranstaltet. Er widmet sich der ganzheitlichen und nachhaltigen Gestaltung von Produkten und Dienstleistungen im Kontext von »User Centered Design«. Seit 2005 findet der World Usability Day jedes Jahr am zweiten Donnerstag im November an über 200 Orten weltweit statt.

Software, die nicht das tut, was der Anwender will. Handys, deren Funktionen man nicht versteht. Automaten, die eher verwirren, als zum Ergebnis zu führen. Die Liste ließe sich endlos weiterführen. Das und vor allem wie es auch anders geht, zeigen am 12. November Experten aus der Usability Branche. Mit mehr als 200 Veranstaltungen in über 40 Ländern lädt der fünfte World Usability Day Nutzer und Entwickler ein.

Der 2005 von dem Berufsverband für Benutzerfreundlichkeit ins Leben gerufene Tag knüpft ein weltweites Band zwischen Forschungseinrichtungen, Firmen und Benutzern. Allein in Deutschland wird es in 18 Städten (Aachen, Berlin, Bonn, Chemnitz, Darmstadt, Dresden, Hamburg, Hannover, Kassel, Kiel, Köln, Mannheim, Magdeburg, München, Rhein-Ruhr, Stuttgart, Weimar, Wiesbaden) zu der Gestaltung von Produkten und Dienstleistungen Veranstaltungen mit interaktiven Ausstellungen, Wettbewerben, Workshops und Vorträgen geben. In der Schweiz tritt Zürich die Vertretung an, in Österreich wird es in Graz und Wien Programm geben.

Dass nicht nur in der Branche, sondern auch bei den Veranstaltungen selbst Interaktion und Praxisrelevanz groß geschrieben werden, zeigt sich unter anderem an dem Berliner Programm. Hier wird unter dem Motto »Probefahrt Usability« die Gestaltung von Dienstleistungen und Produkten rund um das Thema Reise betrachtet.

Besucher sind dazu aufgefordert sowohl die Mensch-Maschine-Schnittstellen von Fahrkartenautomaten unter die Lupe zu nehmen, als auch den gesamten Prozess einer Reise. In den Workshops, die zum Teil direkt im Berliner Hauptbahnhof stattfinden, können die Teilnehmer Methoden aus Usability und User Centered Design kennenlernen und unter Anleitung vor Ort ausprobieren.

Ein weiteres Beispiel für Interaction-Design wird in Stuttgart angeboten. Unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters wird zu einem Ausstellungsparcour eingeladen, in dem vom neuesten Multitouchsystem über Blickwegmessungen auf Webseiten bis zu den Möglichkeiten der Gestensteuerung alles ausprobiert und getestet werden kann.

Nicht weniger interessant geht es natürlich auch bei allen anderen 16 Veranstaltungsorten zu, in denen insgesamt weit über 100 Vorträge und Workshops von Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft stattfinden werden. Namhafte Usability Fachleute aus Unternehmen wie Apple, SAP, Siemens, Telekom oder XING sowie Universitäten, Hochschulen und Forschungsinstituten präsentieren neueste Forschungsergebnisse und praxisbezogene Anleitungen für den Weg zum nutzerzentrierten Produkt.

Außerdem werden die Veranstaltungen durch einen Fotowettbewerb begleitet, der Besucher dazu auffordert, ihre alltäglichen kleinen und großen Frustrationen mit Produkten im Bild festzuhalten. Ein Besuch kann also all denen, die sich mit dem Thema beschäftigen, sicherlich nicht schaden. Das Programm des jeweiligen Veranstaltungsortes ist oben über den Link auf den jeweiligen Veranstaltungsort zu entnehmen.

worldusabilityday.de

4 Kommentare

  1. Designbote sagt:

    Neuer Beitrag: »World Usability Day 2010« http://bit.ly/ZAJIZ

  2. WUD nun mehrfach in allen Presseportalen und auch hier http://bit.ly/3pa3Gj hier http://bit.ly/hjJbs und hier http://bit.ly/3EbG9z #WUD2009

  3. WUD nun mehrfach in allen Presseportalen und auch hier http://bit.ly/3pa3Gj hier http://bit.ly/hjJbs und hier http://bit.ly/3EbG9z #WUD2009

Kommentar hinterlassen

XHTML = Du kannst die folgenden Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Verwandte Artikel