Designbote.com Kurzbewegung.de Rothwild.de

Redesign des Dollar

2. Jun 09 – 15:30
Thema: Design Klick Tipps // Sammlungen
Von

Dollar Redesign

Über einen Bericht der Financial Times Deutschland bin ich heute auf ein ganz spannenden Blog in den USA gestossen, der sich mit einem neuen Design des Dollars auseinander setzt: Richard Smith hat das »Dollar Redesign Project« gestartet, das neu gestaltete Dollar-Banknoten sammelt. Richard Smith gestaltet gewöhnlich Kampagnen für John Galliano oder die »Vogue«, in seiner Freizeit vertritt er allerdings das Statement: »Der Dollar braucht ein neues Image, ein Revival.«

Die Redakteurin der FTD schreibt:

Die Menschen verhalten sich zum Geld plötzlich wie zu einem zweifelhaften Produkt, das sie zwar gern besitzen würden – aber sie haben gelernt, dass damit allerlei Scherereien verbunden sind, weil es nicht zuverlässig funktioniert. Ein Unternehmen würde ein solches Produkt zumindest optisch überarbeiten und neu designen lassen, wenn die funktionalen Tücken schon nicht zu beheben sind. Ein New Yorker Werbedesigner will nun dasselbe mit dem US-Dollar versuchen.

Richard Smith arbeitet somit also an einem Rebranding und an einem ihn bekanntmachenden Projekt: Bis zum Independence Day am 4. Juli kann jeder Besucher seine eigenen Kreationen über die Website hochladen und dabei sogar einen Preis abräumen. 80 Vorschläge hat Smith schon gesammelt, obwohl der Gewinner lediglich ein T-Shirt zu erwarten hat. Eine neue Dollarnote wird auf diesem Weg jedenfalls sicher nicht zu Stande kommen.

Ein paar kuriose Vorschläge habe ich Euch mal zusammengestellt:

Der Dollar ist seit nunmehr gut 70 Jahren optisch unverändert geblieben, von kleineren Korrekturen der Farbgebung und Sicherheitselementen mal abgesehen. Vielleicht wäre es tatsächlich mal Zeit für ein neues Design?

Allerdings glaube ich doch eher, dass es sich um einen gelungenen Spaß der Designer handelt, denn das Geld selber würde durch eine andere Optik doch sicherlich nicht an Wert gewinnen. Klar, man könnte gleich etwas mehr davon drucken lassen – aber auch das wird wohl auf absehbare Zeit nicht helfen. Und denken wir mal an die Einführung des Euro, als Pendant zu diesem Vorstoß. Kann man denn tatsächlich erwarten, dass Banknoten sich an ein Design wagen, das mehr ist, als sicher und klassisch?

Na, wie auch immer: Das Projekt ist sehenswert, die Vorschläge von kurios über unbrauchbar bis hin zu ernsthaft inspirierend. Definitiv also mal einen Klick wert, womit ich für das lange Pfingst-Wochenende diese Seite als Design-Klick-Tipp nachhole. Und wie immer freue ich mich über Kommentare von Euch!

Links

Website des Dollar ReDe$ign Project

Mit unseren Design Klick Tipps weisen wir seit März 2009 auf sehenswerte Seiten hin, die es vor allem optisch und haptisch besonders verdienen, erwähnt zu werden. Ausnahmslos zeichnen sie sich durch ein sauberes und stimmiges Design aus, das sich in emotionaler und brauchbarer Benutzung der Inhalte widerspiegelt. Andere Aspekte – wie der Content an sich – finden bei der Wahl unserer Empfehlung kaum eine Berücksichtigung. Hier findest du das gesamte, chronologisch geordnete Archiv der Design Klick Tipps.

Kommentar hinterlassen

XHTML = Du kannst die folgenden Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Verwandte Artikel